Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Frontend-Entwickler (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-528  

Einsatzort

Wer sind wir?

 

 

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

 

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Talente sind bei uns ganz in ihrem Element

Das Service Center IT ist der interne IT-Dienstleister für die Infraserv Höchst Gruppe. Das Portfolio umfasst den gesamten Lebenszyklus (Plan/Build/Run/Improve) von Clients, Servern, Storage-Systemen, SAP-Systemen, kaufmännischen und industriellen Anwendungen bis hin zum Campus Netzwerk

Aufgaben so vielfältig wie unsere Leistungen

  • Mitgestaltung der internen Standards in der Frontendentwicklung
  • Unterstützung beim Einführen eines plattformübergreifenden Frontend Frameworks
  • technischer Ansprechpartner für Anforderungen des Business
  • Mitarbeit und Leitung von Teilprojekten zur Anpassung vorhandener Prozesse gemäß Anforderung
  • Übernahme der Verantwortung für Anwendungen und der in ihnen abgebildeten Prozesse
  • Verantwortlichkeit für die termingerechte und qualitativ hochwertige Durchführung der angenommenen Aufgaben

Die Expertise, die wir brauchen

  • Ausbildung zum Fachinformatiker/Informatikkaufmann oder Studium Bachelor of Adminstration / Wirtschaftsinformatik 
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Frontendentwicklung mit Angular
  • Gute Kenntnisse in den betreuten IT-Systemen sowie in der Anwendungsprogrammierung
  • Erfahrung in der Analyse von fachlichen Anforderungen und Beurteilung hinsichtlich Umsetzungsmöglichkeiten
  • Erfahrung im Bereich der Fehlerdiagnose und ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Flexibilität, kommunikative Fähigkeiten

Unsere Benefits

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden
  • Bonus-System
  • Flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung, Pflegeversicherung 
  • Attraktive Benefits wie Jobrad, Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Google Maps

Industriepark Höchst

Kontakt

Frau Martina Jacob Tel: +49 69 305-7315