Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Ingenieur im Bereich Elektrotechnik (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2020-178  

Einsatzort

Wer sind wir?

 

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

 

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Ihre Abteilung

Die Betriebstechnik EMR ist für die Verfügbarkeit der elektrischen, leittechnischen, Mess- und Regeltechnischen Aufgaben der Ver- und Entsorgungsanlagen der Infraserv verantwortlich.

Zu den Hauptaufgaben gehört die Betriebsingenieurtätigkeit im Anlagenbereich Anlagenbereich der Technischen Gase als Projektingenieur und Automatisierungstechnik.

Ihr Aufgabengebiet

  • Stellen Sie sich der Herausforderung und unterstützen Sie uns bei Projekten zur Errichtung, Instandhaltung und Effizienzsteigerung unserer Versorgungsanlagen

  • Übernehmen Sie anspruchsvolle Aufgaben und sorgen Sie mit uns für einen sicheren, wirtschaftlichen und umweltschonenden Betrieb unserer Anlagen

  • Leisten Sie einen wertvollen Beitrag bei der Erarbeitung von zukunftsorientierten Lösungen und Strategien zu technisch-wirtschaftlichen Fragestellungen

  • Bringen Sie Ihre eigenen Ideen ein und entwickeln Sie mit uns innovative Konzepte zur Optimierung unseres Erzeugungs- und Entsorgungsportfolios

  • Im Betreuungsumfang enthalten sind Mittelspannungsanlagen (10 KV) und Niederspannungsanlagen.

So überzeugen Sie uns

  • Überdurchschnittlicher Abschluss eines Ingenieurstudiums mit der Fachrichtung Elektrotechnik / Automatisierungstechnik

  • Wünschenswert wäre eine entsprechend vorgelagerte Berufsausbildung

  • Hohe Motivation, Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein

  • Sicheres und engagiertes Auftreten, Teamfähigkeit und Überzeugungskraft

  • Erste fachspezifische Erfahrungen auf dem Gebiet der Kälte/Kühlung/Wasser oder Kraftwerkstechnik wären ein zusätzliches Plus.

Das bieten wir Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden
  • Bonus-System
  • Flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Google Maps

Frankfurt, Industriepark Höchst

Kontakt

Frau Martina Jacob Tel: +49 69 305-7315