Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Leiter Co-Fermentationsanlage (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-574  

Einsatzort

Wer sind wir?

Führungskräfte:

 

 

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

 

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Talente sind bei uns ganz in ihrem Element

Für unseren Betrieb Co-Fermentationsanlage suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Leiter (m/w/d).

Aufgaben so vielfältig wie unsere Leistungen

  • Führung des Betriebes Co-Fermentationsanlage in eigener Verantwortung
  • Sicherstellung eines kostenoptimierten sowie gewinnbringenden Betriebes unter Einhaltung aller geltenden einschlägigen gesetzlichen Vorschriften
  • Erarbeitung von Grundsatz-und Detailplanungen für die Optimierung der Anlagenstruktur
  • Umsetzung von Investitions- und Instandhaltungsmaßnahmen sowie Wahrnehmung aller Rechts- und Verkehrssicherungspflichten im Verantwortungsbereich
  • Führen, Motivieren und Entwickeln der unterstellten Mitarbeiter (Betriebsmeister und Analgenfahrer) entsprechend den Führungsgrundsätzen des Unternehmens

Die Expertise, die wir brauchen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Umwelttechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste Berufserfahrung in der Abfall- oder Siedlungswasserwirtschaft sind von Vorteil
  • Idealerweise Fachkenntnisse über die in einer Biogasanlage eingesetzte Maschinen- und Verfahrenstechnik sowie die naturwissenschaftlichen Prozesse einer Co-Fermentation
  • Erste Erfahrung in Personalführung und Mitarbeitermotivation
  • Ausgeprägtes strategisches Denkvermögen, Denken in komplexen Strukturen, wirtschaftliches Denken
  • Teamfähigkeit und Offenheit in der Kommunikation
  • Hohes Durchsetzungs- und Umsetzungsvermögen
  • Überdurchschnittliches Engagement und Eigeninitiative, große Belastbarkeit

Unsere Benefits

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif 
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden 
  • Bonus- und Cafeteria-System 
  • Jobbike
  • Flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung 
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Google Maps

Industriepark Höchst 65926 Frankfurt am Main

Kontakt

Herr Matthias Krementz Tel: +49 69 305-15369

Weiterführende Informationen

Karriereseite

Weitere Informationen zur Infraserv Höchst-Gruppe finden Sie auf unserer Karriereseite!