Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Mitarbeiter Ermittlungsdienst (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2023-650  

Wer sind wir?

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Talente sind bei uns ganz in ihrem Element

Der Bereich Site Management stellt eine professionelle integrierte Gefahrenabwehrorganisation mit Werkfeuerwehr, Meldezentrale, Notfallmanagement und Unternehmenssicherheit, ergänzt durch eine umfangreiches Brandschutz- und Security-Dienstleistungsportfolio soweit allgemeine Infrastrukturleistungen.

Der Ermittlungsdienst bearbeitet alle Vorfälle mit strafrechtlichem Bezug, führt betriebliche Ermittlungen durch, befasst sich mit der Abwehr von Wirtschafts- und Industriespionage und berät Unternehmen u.a. in Sachen Prävention.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter Ermittlungsdienst (m/w/d).

Aufgaben so vielfältig wie unsere Leistungen

• Durchführen von Ermittlungen im Auftrag interner und externer Kunden
• Erstellen von Ermittlungsberichten, Aktennotizen, Rundschreiben und Fotodokumentationen
• Durchführung und Fertigen von Sicherheitsanalysen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland
• Beratung von Kunden hinsichtlich aller im Zusammenhang mit Straftaten und deren Vorbeugung stehender Maßnahmen
• Planung, Erstellung und Durchführung von Schulungen zum betreuten Verantwortungsbereich

Die Expertise, die wir brauchen

• Abgeschlossene Ausbildung „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“, „Verwaltungsfachangestellter“ oder vergleichbar
• Wünschenswert wären Kenntnisse aus dem Sicherheitsgewerbe
• Fahrerlaubnisklasse B (Schaltgetriebe)
• Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
• Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis 1. Grades
• Außerordentliche und umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Einsatztechnik, Sicherungseinrichtungen, Eigensicherung, Deseskalation-Methodik
• Hohe soziale Kompetenz, teamfähig, gewissenhaft, verschwiegen

Unsere Benefits

• Attraktive Vergütung nach Chemietarif
• Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden
• Gute Verkehrsanbindung
• Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
• Betriebliche Altersversorgung, Langzeitkonto sowie Berufsunfähigkeits- und Pflegezusatzversicherung
• Attraktive Benefits wie Jobrad, Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Google Maps

Industriepark Höchst 65926 Frankfurt am Main

Kontakt

Frau Nina Vollmuth Tel: +49 69 305-33842

Weiterführende Informationen

Karriereseite

Weitere Informationen zur Infraserv Höchst-Gruppe finden Sie auf unserer Karriereseite!