Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Naturwissenschaftler im betrieblichen Umweltschutz (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-565  

Wer sind wir?

 

 

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

 

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Talente sind bei uns ganz in ihrem Element

Der Bereich Umweltschutz erbringt Beratungs-Dienstleistungen in den Arbeitsgebieten Kreislaufwirtschaft, Altlastenmanagement, Genehmigungen, Gewässerschutz, Immissionsschutz sowie Umwelt- und Prozessanalytik.

Die Abteilung Kreislauf- und Abfallwirtschaft bietet Dienstleistungen rund um die Entsorgungsthematik im Sinne der Kreislaufwirtschaft an. Zum Leistungsumfang gehört auch das Bereitstellen von Beauftragten.

Zur Verstärkung des Bereichs Umweltschutz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Umwelt- oder Naturwissenschaftler (m/w/d) im betrieblichen Umweltschutz.

Aufgaben so vielfältig wie unsere Leistungen

  • Einarbeitung in die verschiedenen Gebiete des betrieblichen Umweltschutzes mit dem Schwerpunkt Kreislaufwirtschaft
  • Eigenständige Beratung und Betreuung von Kunden innerhalb und außerhalb des Industriepark Höchst im Rahmen des Abfallmanagements
  • Übernahme von Beauftragtenfunktionen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von zukunftsorientierten Lösungen und Strategien für einen effizienten Umweltschutz
  • Entwicklung von innovativen Konzepten zur Optimierung unseres Dienstleistungsspektrums

Die Expertise, die wir brauchen

  • Studium im Bereich Umweltschutz oder Naturwissenschaften
  • Erste Erfahrungen im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes oder der Kreislaufwirtschaft wünschenswert
  • Hohe Motivation, Eigeninitiative und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Sicheres und engagiertes Auftreten, Teamfähigkeit und Dienstleistungsgedanke
  • Fachkunde Betriebsbeauftragter für Abfall wäre von Vorteil

Unsere Benefits

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden
  • Bonus-System
  • Flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung, Langzeitkonto und Berufsunfähigkeits- und Pflegezusatzversicherung
  • Attraktive Benefits wie Jobrad, Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Kontakt

Herr Peter Klöckner Tel: +49 69 305-3520

Weiterführende Informationen

Karriereseite

Weitere Informationen zur Infraserv Höchst-Gruppe finden Sie auf unserer Karriereseite!