Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Network Engineer (m/w/d)


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2021-267  

Wer sind wir?

 

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven.

 

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Ihre Abteilung

Das Service Center IT ist der interne IT-Dienstleister für die Infraserv Höchst Gruppe. Das Portfolio umfasst den gesamten Lebenszyklus (Plan/Build/Run/Improve) von Clients, Servern, Storage-Systemen, SAP-Systemen, kaufmännischen und industriellen Anwendungen bis hin zum Campus Netzwerk

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung zukünftiger innovativer Netzwerkarchitekturen gemeinsam im Team sowie Aufbau und Anbindung neuer Niederlassungen
  • Technische Beratung, Konzeption und Designerstellung im Bereich Netzwerk auf Basis von Arista und Aruba Komponenten (LAN/WLAN)
  • Koordination und Steuerung von Lieferanten/Hersteller zur Fehlerbehebung im Third Level Support
  • Problemanalyse und –behebung im Second Level Support
  • Mitarbeit im Rahmen einer Rufbereitschaft inkl. Vor-Ort-Einsatz

So überzeugen Sie uns

  • Ausbildung im Bereich IT Systemintegration mit Schwerpunkt Netzwerktechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Netzwerkplanung und Netzwerkadministration von Campus-Netzwerken
  • Fundierte Kenntnisse von dynamischen Routing-Protokollen (BGP/OSPF) und VXLan, idealerweise nachgewiesen durch eine entsprechende Hersteller-Zertifizierung (Arista/Aruba)
  • Erfahrungen im Betrieb von WLAN, Firewalls und Internet-VPNs wünschenswert
  • Fundierte Erfahrungen im Bereich der Fehlerdiagnose
  • Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein, die Fähigkeit, pragmatische Lösungen zu erarbeiten sowie kommunikative Fähigkeiten

Das bieten wir Ihnen

  • Attraktive Vergütung nach Chemietarif
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit 37,5 Wochenstunden
  • Bonussystem
  • Flexible Arbeitszeiten, gute Verkehrsanbindung
  • Breit gefächerte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung und Berufsunfähigkeitsversicherung 
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchungen, Kinderbetreuung und Fitness-Angebote

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Kontakt

Frau Martina Jacob Tel: +49 69 305-7315