Suche nach Stellenangeboten INFRASERV

Masterand (m/w/d) im Bereich Wasserstoff, Elektrolyse


Details des Angebots

Allgemeine Informationen

Kennziffer

2022-432  

Einsatzort

Wer sind wir?

Technische Kompetenz, Zuverlässigkeit und Spaß an der Leistung machen uns zum führenden Unternehmen für die Entwicklung und den Betrieb von Chemie- und Pharmastandorten. Als idealer Partner für Industriedienstleistungen und effizienten Standortbetrieb überzeugen wir unsere Kunden. Mit faszinierender Anlagentechnik zum Anfassen und innovativen Leuchtturmprojekten bieten wir unseren Mitarbeitern Vielfalt, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven. 

 

Im Bereich Ver- und Entsorgung Technik, Abteilung Engineering Gruppe 2, haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Masterthesis zu vergeben, die sich mit der Untersuchung einer Elektrolyse im Umfeld eines Industrie- und Chemieparks beschäftigt. Die Arbeit kann auch als Praxissemester (Pflichtpraktikum) abgeleistet werden.

Gesellschaft

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Beschreibung der Stelle

Talente sind bei uns ganz in ihrem Element

Infraserv Höchst betreibt Energieanlagen zur Versorgung der im Industriepark Höchst ansässigen Prozessindustrie mit allen erforderlichen Energien. Von der ersten Idee einer Anlage bis zum Bau und Betrieb sind viele Einzelheiten zu berücksichtigen. Unsere Engineering-Gruppe plant und errichtet diese Anlagen. Die Projektpalette reicht von neu zu errichtenden Anlagen, über die Erweiterung- und Modernisierung von Bestandsanlagen bis hin zu großen Sanierungsprojekten. Schon bei der Planung legen wir unseren Fokus auf Nachhaltigkeit für zukunftsfähige Anlagen und effizienten Betrieb. 

 

Wenn Sie auf der Suche nach einer interessanten und abwechslungsreichen Masterandenstelle sind, dann werden Sie Teil unseres Wasserstoffteams und bereichern Sie mit Ihrer Arbeit das Zukunftsthema Wasserstoff! 

Aufgaben so vielfältig wie unsere Leistungen

  • Einarbeitung in den Stand der Normen und Technik
  • Untersuchung geeigneter Elektrolysekonzepte zur Gewinnung von grünem Wasserstoff
  • Ausarbeitung und Vergleich verschiedener Konzepte
  • Betrachtung technischer und wirtschaftlicher Parameter und Rahmenbedingungen
  • Präsentation der Ergebnisse

Die Expertise, die wir brauchen

  • Sie studieren Verfahrenstechnik, Maschinebau (Schwerpunkt Energietechnik), Wirtschaftsingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang
  • Sie haben Kenntnisse im Bereich Elektrochemie und im Bereich Kostenermittlung
  • Sie haben ein hohes Maß an Eigeninitiative und Freude an selbstständiger Arbeit
  • Sie beherrschen Excel, VBA, Word und PowerPoint
  • Sie bringen Kommunikationsstärke mit und Spaß an der Arbeit im Team

Unsere Benefits

  • Kompetente Betreuung durch unseren Fachbereich und gute Einarbeitung
  • Attraktive Vergütung
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Medizinische Vorsorgeuntersuchung
  • Flexible Arbeitszeiten

Einsatzort der Stelle

Standort

Deutschland, Frankfurt

Google Maps

  

Kontakt

Frau Galina Lutz Tel: +49 69 305-16879